Ein durstiger kleiner Schwamm saugt das tobende Leben eines ganz normalen Provinzkaffs im Harz in sich auf: die Natur, die illustre Gesellschaft, das Bildungsangebot von lahmarschigen und mitreißenden Lehrern. Mit Begeisterung blickt Sarah Kirsch hat eine liebenswerte Verklärung ihrer Kindheit geschrieben. Dabei ignoriert sie keineswegs die harten Fakten einer Zeit voller Gewalt und Umbrüche, die Fliegerangriffe, das Einsickern der Ideologien, der Beginn des Arbeiteraufstands vom 17. Juni 1953, mit dem dieser Bericht endet. Von alldem erzählt die große Lyrikerin in einer kompakten, irisierenden Sprache.


112 Seiten

Leineneinband im Schuber
10 x 14 cm

Deutsch

ISBN 978-3-95829-374-8
1. Auflage 11/2017

€ 14,80 inkl. MwSt.
Kostenloser Versand