Robert Stadlober liest Richard Fariña

Jim Morrison war großer Fan, Bob Dylan ein Freund und Thomas Pynchon sein Zimmergenosse. Gute Voraussetzungen, um eigene, wilde Blüten zu treiben. Einige feierten ihn für seine Musik, andere für seinen einzigen Roman "Been down so long it looks like up to me". Gnossos, widerborstiger Antiheld, durchstreift darin auf seiner Suche nach Selbstbefreiung und der einzig wahren Liebe die Asphaltmeere und Campuslandschaften der amerikanischen Sixties. Der CountercultureKlassiker ist zum erstem Mal auf Deutsch erschienen. Im Rahmen der Ingolstädter Literaturtage spricht Robert Stadlober, Schauspieler, Musiker und selbst großer Fan, mit Moderator Dirk Kruse über den James Dean der Literatur, der 1966 nur zwei Tage nach Erscheinen des Romans verstarb.


Altstadttheater, Kanalstraße 1A, 85049 Ingolstadt

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz