Alles beginnt damit, daß der einzige Sohn des baltisch-deutschen Schloßherrn von Paduren bei einem Duell ums Leben kommt. Und so kehrt seine Schwester, die junge Baronesse mit dem aparten Vornamen Fastrade, aus dem fernen Hamburg heim. Hier setzt sie ihre Verlobung mit Dietz Egloff durch, der wegen seiner Affären verrufen ist. Das Abenteuer einer alles andere als flüchtigen Liebe beginnt.

Wie in vielen Romanen Eduard von Keyserlings fasziniert in Abendliche Häuser eine jener unabhängigen jungen Frauen, die Widerständen trotzen, ihren eigenen Weg gehen und sich auch ihre Gefühle nicht vorschreiben lassen.


176 Seiten

Paperback / softback / Paperback

Deutsch

ISBN 978-3-86521-895-7
1. Auflage 06/2009

Vergriffen

€ 8.00 inkl. MwSt.
Kostenloser Versand

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz