In America’s Stage: Times Square, street photographer Betsy Karel uses five New York City blocks as a metaphor for urban America today. Her premise is that many of the major trends of our society are present in Times Square: globalism, consumerism, ubiquitous sexualization, hucksterism, surveillance, narcissism. All are compressed and amplified here. In Karel’s photos fantasy parades as reality, corporate interests invade almost all public spaces, and Times Square becomes a vivid, almost hyper-realistic, form of theatre.


128 Seiten, 73 Abbildungen

Tritone
Fester Einband / Leineneinband
24 x 32 cm

Englisch

ISBN 978-3-95829-272-7
1. Auflage 10/2018

€ 40.00 inkl. MwSt.
Kostenloser Versand

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz