Alte Druckkunst im neuen China

Was ein schön bedrucktes Blatt Papier alles erzählen kann – eine kompakte Geschichte chinesischer Kultur.

Die Firma Rong Bao Zhai in Peking stellt gedruckte Bilder nach Vorlagen alter Meister her. Nach einer Methode des 17. Jahrhunderts reproduziert sie im mehrfarbigen Holztafeldruck traditionelle Malereien wie die »Briefpapiersammlung der Zehnbambushalle« – so kunstvoll, daß die Bilder mit bloßem Auge kaum von einem Aquarell zu unterscheiden sind.
Susanne Röckel hat diesen einzigartigen Handwerksbetrieb besucht. Sie schildert die Handhabung der jahrhundertealten Technik wie die historischen Hintergründe der vielfältigen Motive. Über die Bedeutung bedruckten Papiers und illustrierter Bücher erschließt sie auf spannende Weise einen weiten Horizont chinesischer Kulturgeschichte seit der Ming-Zeit.



Book / gebunden

ISBN 978-3-86521-969-5
1. Auflage 08/2009

Vergriffen

€ 16.00 inkl. MwSt.
Kostenloser Versand

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz