Christian Lesemann musste die Kunst des Fotografierens erst verlernen, um diese Bilder parkender Autos machen zu können: Er musste verlernen, eine Komposition zu finden, das richtige Licht, wie man richtig auswählt und editiert. »Ich habe ein Jahr gebraucht, um die Zufälligkeit zu finden, nach der ich gesucht hatte«, erklärt Lesemann. Es dauerte weitere vier oder fünf Jahre, um ein Konvolut an Bildern zu erarbeiten, das groß genug war, um den erwünschten Effekt zu erzielen.

Die Sensation dieser Fotografien besteht darin, dass man von der Banalität der ausgewählten Objekte schier überwältigt ist; ein Effekt, der viel mehr durch die Masse als durch die Auswahl bestimmter Bilder entsteht. Je intensiver wir hinschauen, desto mehr verlieren wir das Interesse. Dieser Verlust eines auf irgendeine Erkenntnis gerichteten Interesses öffnet unsere Sinne für andere Erfahrungen, Der Betrachter muss seine Sinne wandeln, um keinen offensichtlichen Wert in diesen Fotos zu suchen. Die Erkenntnis könnte existenziell sein: eine gesteigerte Wahrnehmung oder ein neuer Sinn fürs Staunen – eine Garantie gibt es dafür freilich nicht. Am Ende ist es ein Buch über geparkte Autos, dessen können wir uns sicher sein. Aber mal ehrlich: Können wir das überhaupt?


176 Seiten, 120 Abbildungen

Fester Einband
29.8 x 23.2 cm

Englisch

ISBN 978-3-95829-617-6
1. Auflage 11/2021

Noch nicht erschienen

€ 38.00 inkl. MwSt.
Kostenloser Versand

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte zu liefern. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu

Notwendige Cookies
Statistische Cookies
Cookies von Drittanbietern
Akzeptieren Einstellungen bearbeiten
steidl.de

Cookie Einstellungen

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies in unseren Cookie-Richtlinien.

­

Notwendige Cookies

Ohne diese Cookies können die von Ihnen angeforderten Dienste nicht bereitgestellt werden.

Statistische Cookies

Erlauben Sie anonyme Nutzungsstatistiken, damit wir unser Angebot verbessern können.

Cookies von Drittanbietern

Cookies von Drittanbietern, die eingebunden werden um personalisierte Anzeigen für Sie auszuliefern.

Cookies, die wir auf dieser Website verwenden