As a child Bernard Sabrier was given a map of the Pacific by his father, and since then the archipelago of Vanuatu has remained in his imagination. Forty years later, Sabrier made the journey to Vanuatu and this book documents his experiences.

Discovered by the Spanish in 1606 and claimed by the French and English in the 1880s, Vanuatu became a republic in 1980 and today subsists mostly on agriculture and tourism. Such facts inform our perception of Sabrier’s pictures but are secondary to his project. These candid images depict the natives with which Sabrier has formed personal bonds and so is the realisation of a childhood dream in an open-eyed, non-patronizing way.


136 Seiten, 71 Abbildungen

Fester Einband / Leineneinband
24 x 30 cm

Englisch / Französisch

ISBN 978-3-86930-258-4
1. Auflage 07/2020

€ 38.00 inkl. MwSt.
Kostenloser Versand

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte zu liefern. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu

Notwendige Cookies
Statistische Cookies
Cookies von Drittanbietern
Akzeptieren Einstellungen bearbeiten
steidl.de

Cookie Einstellungen

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies in unseren Cookie-Richtlinien.

­

Notwendige Cookies

Ohne diese Cookies können die von Ihnen angeforderten Dienste nicht bereitgestellt werden.

Statistische Cookies

Erlauben Sie anonyme Nutzungsstatistiken, damit wir unser Angebot verbessern können.

Cookies von Drittanbietern

Cookies von Drittanbietern, die eingebunden werden um personalisierte Anzeigen für Sie auszuliefern.

Cookies, die wir auf dieser Website verwenden