Alessandra Borghese

Alessandra Borghese, geboren in Rom, ist Autorin zahlreicher Bücher wie u.a. Noblesse oblige (2001), With New Eyes (2004), In the Footsteps of Joseph Ratzinger (2008) und des Romans La Padrona (2013). Mehr als ein Jahrzehnt arbeitete sie als Journalistin über den Vatikan. Sie hat außerdem mehrere Ausstellungen in Italien organisiert, darunter »Tamara de Lempicka«, »Leni Riefenstahl« und »Seduction: from Boucher to Warhol«.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz