Carlos Saura

Carlos Saura, born in Huesca in 1932, is one of the most important European filmmakers. His more than forty films include “Los Golfos” (1959), “La Caza” (1965), “Peppermint Frappé” (1967), his Flamenco Trilogy comprising the films “Bodas de Sangre” (1981), “Carmen” (1983) and “El amor brujo” (1986), as well as the dance documentaries “Flamenco” (1995) and “Tango” (1998).

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz