Christoph Gerigk

Christoph Gerigk, geboren 1965 in Oldenburg, hat Fotografie studiert und widmet sich seit über 30 Jahren der Unterwasserfotografie. Seine Arbeiten erscheinen weltweit in den größten Magazinen. Für seine Dokumentationen Ägyptens versunkener Städte wurde er zweimal bei den World Press Photo Awards ausgezeichnet.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz