Erich Hartmann

Erich Hartmann wurde 1922 in München geboren. Gemeinsam mit seiner Familie floh er im Alter von 16 Jahren nach New York, da sie in Deutschland als Juden verfolgt wurden. Er war fünfzig Jahre Magnum-Fotojournalist. Bekannt ist Hartmann für seine künstlerischen Arbeiten, seine Interpretation der industriellen Landschaft, und seine Entdeckung der Schönheiten von Technik.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz