Henri Murger
Henri Murger (1822–1861) studierte Malerei und verdiente seinen Lebensunterhalt als Journalist und Schriftsteller in Paris. Das Leben der Boheme kannte er aus eigenem entbehrungsreichen Erleben. Boheme machte ihn berühmt, sein weiteres Werk – Lyrik, Dramatik, Erzählungen – ist heute vergessen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz