Nathalie Herschdorfer

Nathalie Herschdorfer ist Kunsthistorikerin mit dem Schwerpunkt Fotografie-Geschichte. Sie ist Kuratorin an der Foundation for Exhibition of Photography (FEP) und am Musée de l'Elysée, Lausanne, und Leiterin des Schweizer Fotografie-Festivals Alt.+1000. Zu Nathalie Herschdorfers Büchern gehören Afterwards: Contemporary Photography Confronting the Past (2011) und Coming into Fashion: A Century of Photography at Condé Nast (2012). 2012 war sie Co-Kuratorin der Daegu Photo Biennale in Korea.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz