Nathalie Herschdorfer

Nathalie Herschdorfer ist Kunsthistorikerin mit dem Schwerpunkt Fotografie-Geschichte. Sie ist Kuratorin an der Foundation for Exhibition of Photography (FEP) und am Musée de l'Elysée, Lausanne, und Leiterin des Schweizer Fotografie-Festivals Alt.+1000. Zu Nathalie Herschdorfers Büchern gehören Afterwards: Contemporary Photography Confronting the Past (2011) und Coming into Fashion: A Century of Photography at Condé Nast (2012). 2012 war sie Co-Kuratorin der Daegu Photo Biennale in Korea.