Philipp Keel
Der Künstler, Autor und Verleger Philipp Keel wurde in Zürich geboren. Nach einem Studium am Berklee College of Music in Boston studierte er Regie an der Hochschule für Fernsehen und Film in München. Während der letzten zwanzig Jahre war er in einer Vielzahl künstlerischer Medien tätig. Seine Photographien, Malereien, Zeichnungen und Siebdrucke wurden international in zahlreichen Ausstellungen präsentiert und sind in führenden Sammlungen vertreten. Mit dem Drucker Don Weinstein entwickelte Philipp Keel in Zusammenarbeit mit Epson großformatige Tintenstrahldrucke und prägte und definierte mit den daraus entstandenen Arbeiten den heute geläufigen ”Imbue Print“ als neue künstlerische Drucktechnik. 2004 veröffentlichte Steidl in der Monographie ”Color“ sämtliche bis dahin entstandenen Editionen von Keels Imbue Prints.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz