Robert Gottlieb

Robert Gottlieb, geboren 1931 in New York, Cheflektor bei Simon & Schuster und Alfred A. Knopf. 1987 bis 1992 Chefredakteur des New Yorker. Er schreibt regelmäßig Buchkritiken für The New York Review of Books und für The New York Observer.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz