Romney Müller-Westernhagen

Romney Müller-Westernhagen wurde in New York geboren, studierte an der Parson School of Design und begann ihre Karriere als Modeillustratorin und Grafikerin in Mailand. Als eines der ersten afroamerikanischen Models auf den europäischen Laufstegen machte sie sich bald einen Namen und begann, ihre Erfahrungen und Reisen fotografisch festzuhalten. Während der letzten 25 Jahre fotografierte sie bei Konzerten auf und hinter der Bühne sowie unterwegs, wobei sie sich immer intensiver mit der Porträtfotografie beschäftigte. Müller-Westernhagens Bilder erschienen unter anderem in GQ, Der Spiegel und Rolling Stone sowie auf verschiedenen Albumcovern.