Stephen Waddell

Stephen Waddell wurde 1968 in Vancouver, British Columbia geboren. Seine Eltern beschäftigten sich viel mit Kunst, und Waddell studierte an der Simon Fraser University bei Jeff Wall. Seine ersten Fotografien sollten ausschließlich als "Skizzen" zur Vorbereitung von Gemälden dienen, aber in den späten 1990ern begann er, ernsthafter mit Fotografie als eine eigenständige Kunst umzugehen. Seine Arbeiten wurden vielfach ausgestellt und sind Teil internationaler Sammlungen. 1998 zog Waddell nach Berlin und führte seine Arbeit dort die nächsten zehn Jahre fort, bevor er zu seinem heutigen Wohnort - Vancouver - zurückkehrte.