Wie hältst du’s mit Europa?

Ulrike Guérot ist überzeugte Europäerin und Vordenkerin einer "Europäischen Republik". Vor dem Grundrauschen von Brexit-Abkommen und Gelbwestenprotesten blickt sie kritisch auf die schleichende Desintegration der Europäischen Union seit ihrer Gründung. In Gesprächen und Diskussionsrunden stellt Ulrike Guérot ihren Essay "Wie hältst du’s mit Europa?" vor und erklärt, wie das Friedensprojekt EU ins Wanken geraten ist – und wie ein anderes Europa der Zukunft aussehen könnte.

Mittwoch, 15. Mai 2019, 19:00 Uhr
DialogForum: MEHR ALS WAHLEN?
Ulrike Guérot, Ernst Gelegs, Johannes Hillje, Atte Jääskeläinen, Maria Mayrhofer
Moderation: Klaus Unterberger, ORF Public Value
ORF RadioKulturhaus, Studio 3, Argentinierstraße 30a, Wien
Alle Infos: https://zukunft.orf.at/

Freitag, 17. Mai 2019, 8:00–9:00 Uhr (morgens)
Deutschland und die EU in Zeiten von Populismus und Renationalisierung
Buchvorstellung mit Podiumsgespräch bei Kaffee und Frühstück
Ronald Grätz, Ulrike Guérot, Alexander Graf Lambsdorff
Moderation: Nora Müller, Bereichsleiterin Internationale Politik der Körber-Stiftung
Restaurant "Die Eins", Wilhelmstraße 67A / Reichstagufer, Berlin
U.A.w.g. bis zum 15. Mai 2019 per Mail an berlin@ifa.de

Freitag, 17. Mai 2019, 19:00–21:00 Uhr
Wie ein anderes Europa möglich ist
Ulrike Guérot, Bernd Lange, Viola von Cramon
Remise der Üstra, Goethestraße 19, Hannover
Alle Infos: http://www.forum-fuer-politik-und-kultur.de/

Mittwoch, 22. Mai 2019, 18:00 Uhr–19:30 Uhr
Kontroverse am Podium – Was geben wir auf? Die Zukunft von Freiheit, Sicherheit und Solidarität
Philipp Blom, Ulrike Guérot, Georg Kapsch, Werner Kerschbaum, Christian Ortner
Moderation: Helmut Brandstätter, Herausgeber der Tageszeitung Kurier
Haus der Industrie, Schwarzenbergplatz 4, Wien
Alle Infos: https://events.iv.at

Donnerstag, 23.05.2019, 19:00 Uhr
Welches Europa wollen wir?
Navid Kermani, Ulrike Guérot und Janusz Reiter
Moderation: Daniel Brössler, Süddeutsche Zeitung
KörberForum, Kehrwieder 12, Hamburg
AUSVERKAUFT!

Montag, 21.10.2019
28. Göttinger Literaturherbst
Altes Rathaus, Göttingen



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz