Ilva Fabiani

Ilva Fabiani, geboren 1970 in Ascoli Piceno, Italien, studierte Philosophie und zog anschließend nach Deutschland. Ihr erster Roman, Meine langen Nächte, ist das Ergebnis einer dreijährigen Recherche. Das Buch wurde in Italien mit
verschiedenen Literaturpreisen ausgezeichnet, u.a. mit dem ilmi oesordio (2013), mit dem Preis der Literaturkritik Premio Scuola Holden per l’opera più originale, dem von Leser:innen vergebenen Preis community ilmiolibro sowie mit dem Literaturpreis der Stadt Cuneo für den besten Debütroman 2014. Fabiani arbeitet als Italienisch-Lektorin an der Universität Göttingen.

Cookie Settings

We use cookies to improve your experience and to provide you with personalized content. By using this website you agree to our cookie policy

Necessary Cookies
Statistical Cookies
Third-party Cookies
Accept Change Settings
steidl.de

Cookie Settings

More information on how we use cookies in our cookie policy.

­

Necessary Cookies

Without these Cookies services you have asked for cannot be provided.

Statistical Cookies

Allow anonymous usage statistics so that we can improve our offering.

Third-party Cookies

Third-party cookies that are integrated to deliver personalized ads for you.

Cookies We use on This Site