Viktoria Krason

Viktoria Krason, 1981 in Laurahütte (Polen) geboren, studierte Kunstgeschichte, Neuere deutsche Literatur und Philosophie in Münster, Venedig und Berlin. Sie war viele Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Kuratorin am Günter Grass-Haus in Lübeck tätig. Seit 2016 kuratiert sie interdisziplinäre Ausstellungen für das Deutsche Hygiene-Museum, Dresden. Mit der vorliegenden Arbeit wurde sie promoviert.

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies. For more information on privacy, please visit the following link Data protection statement