Mitte der 1980er Jahre machte Beda Achermann die Männer Vogue zu einem der führenden deutschen Modemagazine. Der unverwechselbare Stil des Art Directors beeinflusste eine ganze Generation von Grafikdesignern, Fotografen, Journalisten und Stylisten. Indem er junge Fotografen wie Mario Testino, Ellen von Unwerth und Max Vadukul neben den großen Namen von Herb Ritts, Peter Lindbergh und Helmut Newton engagierte, setzte er im Modejournalismus neue Maßstäbe. Big Time zeigt die besten Doppelseiten aus der damaligen Männer Vogue, die noch heute weder an Modernität noch an Strahlkraft verloren haben. In drei Kapiteln „Big Style“ (Mode), „Big Shots“ (Features und Porträts) und „Big Bang“ (Portfolios) erzählt das Buch von der bahnbrechenden Arbeit Achermanns und von einer Zeit, in der man in Deutschland Modegeschichte schrieb.


384 pages

Book / Softcover
26.3 x 35 cm

German

ISBN 978-3-86930-445-8
1. Edition 03/2012

€ 65.00 incl. VAT
Free shipping