Der Katalog zur Ausstellung Gerhard Richter. Die Editionen. bietet einen Überblick über Gerhard Richters mehr als fünf Jahrzehnte umfassendes künstlerisches Schaffen. Richter nutzt Editionen seit den 1960er Jahren, um seine Kunst neu zu interpretieren und gleichzeitig zu verbreiten. Bereits die frühen Druckgrafiken zeigen, dass er Fragestellungen, die ihn in der Malerei beschäftigen, auch in den Editionen formuliert, auf neue und überraschende Weise: Fragen nach dem Verhältnis von Original und Reproduktion, nach den Eigenschaften von Malerei und Fotografie sowie nach der Lesbarkeit der Motive.

Richters Umgang mit verschiedenen Drucktechniken und Stilmitteln der Malerei ist von einer großen Offenheit und Experimentierfreude gekennzeichnet. Immer wieder hinterfragt er dabei auch sein Selbstverständnis als Künstler: „Manchmal denke ich, ich sollte mich nicht Maler nennen, sondern Bildermacher. Ich bin mehr an Bildern interessiert als an Malerei.“ Auch in den Editionen experimentiert Richter mit der Malerei und schafft so genannte Unikate in Serie.


Edited by Museum Folkwang

64 pages

Softcover
17 x 24 cm

German

ISBN 978-3-95829-356-4
1. Edition 04/2017

€ 12.80 incl. VAT
Free shipping