Im Jahr 2000 begann Peter Badge in einem Langezeitprojekt nacheinander alle lebenden Nobelpreisträger zu fotografieren – ins Leben gerufen durch ein Konsortium internationaler Auftraggeber wie der Lindauer Nobelpreisträger Tagung, der Smithsonian Institution, sowie der National Portrait Gallery in Washington D.C., des Deutschen Museums von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik und der Klaus Tschira Stiftung. Das Projekt führte Badge rund um die Welt, in die Heimat der Preisträger, in ihre Labore und Arbeitsstätten, ihr Zuhause und sogar ihre Urlaubsziele.

In dieser außergewöhnlichen Portrait-Serie über einige der herausragendsten Persönlichkeiten der Welt zeigt uns der Fotograf die Gesichter beeindruckender Charaktere, deren wissenschaftliche Expertise auch die Grundlage für ihre Lehre bildet. Als hochangesehene Vertreter der wissenschaftlichen Gemeinschaft stehen sie für einen ununterbrochenen Prozess der Forschung und gleichzeitig für die Aufgabe, universelle Probleme anzusprechen, die uns alle betreffen. In ihren klaren Augen lässt sich ihre gemeinsame Stärke und Anstrengung erkennen.

In Kooperation mit der Lindauer Nobelpreisträger Tagung.


856 Seiten, 395 Abbildungen

Leineneinband im Schuber
24 x 26 cm
Anzahl Bestandteile: 2

Englisch

ISBN 978-3-95829-192-8
1. Auflage 07/2017

€ 125,00 inkl. MwSt.
Kostenloser Versand