Alexander Nehamas

Alexander Nehamas, geboren 1946 in Athen, lebt und arbeitet in den USA. Seit 1990 lehrt er als Professor für Philosophie und vergleichende Literaturwissenschaft an der Princeton University. Seine Forschungsschwerpunkte sind die griechische Philosophie, Friedrich Nietzsche und Michel Foucault sowie Ästhetik und Literaturtheorie.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz