Ivor Prickett

Ivor Prickett was born in 1983 and raised in the Republic of Ireland before leaving to study documentary photography in the United Kingdom. In 2009 he moved to the Middle East where he documented the Arab Spring uprisings in Egypt and Libya, working simultaneously on editorial assignments and personal long-term projects. Prickett continues to be based in the region and has spent the past eight years photographing the effects of the tumultuous Arab uprisings there. His work is held in the National Portrait Gallery in London and Museum Folkwang in Essen.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte zu liefern. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu

Notwendige Cookies
Statistische Cookies
Cookies von Drittanbietern
Akzeptieren Einstellungen bearbeiten
steidl.de

Cookie Einstellungen

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies in unseren Cookie-Richtlinien.

­

Notwendige Cookies

Ohne diese Cookies können die von Ihnen angeforderten Dienste nicht bereitgestellt werden.

Statistische Cookies

Erlauben Sie anonyme Nutzungsstatistiken, damit wir unser Angebot verbessern können.

Cookies von Drittanbietern

Cookies von Drittanbietern, die eingebunden werden um personalisierte Anzeigen für Sie auszuliefern.

Cookies, die wir auf dieser Website verwenden