John Cohen
John Cohen, geboren 1932 in New York, ist Fotograf, Filmproduzent, und Gründungsmitglied der New Lost City Ramblers. Nach seinem Master-Abschluss der Universität Yale war Cohen an den Künstlerkreisen New Yorks der späten 1950er sowie der frühen 1960er beteiligt und arbeitete mit Robert Frank an dessen Film Pull My Daisy (1959). Er hat zahlreiche Bücher und Filme veröffentlicht und produzierte Aufnahmen traditioneller amerikanischer Musiker, darunter Dillard Chandler und Roscoe Holcomb.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz