Michael Schmidt
Michael Schmidt, geboren 1945 in Berlin, arbeitete von 1963 bis 1973 als Polizist und begann in dieser Zeit zu fotografieren. Seit Ende der sechziger Jahre unterrichtete er Fotografie an den Volkshochschulen in Kreuzberg und Neukölln. 1976 gründete er die Werkstatt für Photographie, eine richtungsweisende Ausbildungsstätte, die er bis heute leitet. Schmidt, der international als einer der bedeutendsten deutschen Fotografen gilt, hat für seine Arbeit zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Seine Bilder werden in Einzel- und Gruppenausstellungen weltweit gezeigt. Michael Schmidt lebt und arbeitet in Berlin und Schnackenburg an der Elbe.