Mikhael Subotzky

Mikhael Subotzky wurde 1981 in Kapstadt geboren und lebt heute
hauptsächlich in Johannesburg. Subotzky macht sich die Geradlinigkeit der Sozialdokumentationen zu eigen, während er das Medium Fotografie selbst hinterfragt. Im Laufe der letzten acht Jahre fokussierte sich seine Arbeit auf Südafrikas berüchtigte Gefängnisse und deren Inhaftierte, die kleine Stadt Beaufort West, und Ponte City, ein Wolkenkratzer mit Kultcharakter in Johannesburg.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz