Peter Aerschmann

Peter Aerschmann, 1969 in Fribourg, Schweiz geboren, studierte Computerwissenschaften an der Universität Basel und später an der Hochschule der Künste Bern. Seit 1999 arbeitet er als freischaffender Künstler in den Bereichen Video und interaktive Computerinstallation. Aerschmann ist international in Ausstellungen vertreten und erhielt zahlreiche Preise wie den Swiss Art Award und den Aeschli-Corti Award.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz