Tom Kehrbaum

Tom Kehrbaum, geboren 1971, war Industriemechaniker, studierte Verfassungsgeschichte, Arbeitsrecht und Sozialpolitik in Frankfurt am Main, danach Philosophie und Pädagogik in Darmstadt. Er war Fellow am Kolleg Friedrich Nietzsche in Weimar und arbeitet heute beim Vorstand der IG Metall in Frankfurt am Main in der gewerkschaftlichen Bildung. Dort leitet er transnationale Bildungsprojekte und entwickelt den Wissenschaft-Praxis-Transfer.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz