Valérie Jouve

Valérie Jouve, 1964 in Saint Etienne geboren, studierte Ethnologie an der Universität Lyon/Bron, bevor sie sich Ende der 1980er der Fotografie zuwendete. 1990 schloss sie die National School for Photography im französischen Arles ab, und hat seitdem ihr fotografisches Werk in internationalen Gruppen- und Einzelausstellungen zeigen können. Seit 2003 ist sie zunehmend an Filmprojekten beteiligt. Jouve lebt und arbeitet in Paris.