Hélène Mercier Arnault
Hélène Mercier Arnault, 1962 geboren in Montreal, lebt heute in Paris. Regelmäßig führen sie Konzertreisen als Solistin durch Europa und Nordamerika, in Deutschland war sie im Konzerthaus Berlin und im Gewandhaus Leipzig zu hören. Sie spielte mit zahlreichen Ensembles etwa unter der Leitung von Zubin Mehta mit dem Israel Philharmonic Orchestra und mit Kurt Masur am Théâtre des Champs-Elysées und im Gewandhaus Quartett, Leipzig. Die Pianistin ist verheiratet mit Bernard Arnault, dem Chef von Louis Vuitton / Moët & Chandon.