Michael Wüstefeld
Michael Wüstefeld, geboren 1951 in Dresden, studierte Landtechnik und arbeitete bis 1991 in einem Ingenieurbüro. Seit 1979 veröffentlicht er Lyrik und Prosa, außerdem ist er als Kritiker tätig. 1990 erhielt er den Walter-Hasenclever-Preis. Michael Wüstefeld lebt in Dresden.

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies. For more information on privacy, please visit the following link Data protection statement