Olivier Richon
Olivier Richon, geboren 1956 in Lausanne, Schweiz, lebt in London und arbeitet dort als Leiter der Abteilung Fotografie des Royal College of Art. Seine Arbeiten werden weltweit ausgestellt und sind Bestandteil zahlreicher bedeutender Museen und Sammlungen, unter ihnen das Victoria & Albert Museum, London, das Musée d’art moderne de la ville de Paris, das Museum Folkwang, Essen, und das National Museum of Modern Art, Kyoto.

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies. For more information on privacy, please visit the following link Data protection statement