Pierre Assouline
Pierre Assouline, geboren 1953 in Casablanca, ist Chefredakteur der Zeitschrift Lire. Er schrieb hochgelobte Biographien über Georges Simenon, Hergé, Gaston Gallimard, Daniel-Henry Kahnweiler, den Roman Die Kundin sowie Dokumentationen über Lourdes und eine legendäre sephardische Bankiersdynastie. Seine Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt.

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies. For more information on privacy, please visit the following link Data protection statement