Auf dem Weg durch die Stadt, beim täglichen Lesen, im Kino, vor dem Einschlafen oder nach dem Aufwachen: Tobias Premper macht Notizen – über alles und jeden, mit einem ganz besonderen Blick. Was er sieht, kann gewöhnlich sein, aber er bricht es auf und destilliert Bedeutungsvolles heraus. Was dabei passiert, kann nur Kunst: Diese mal zornigen, mal hoffnungsvollen Texte fallen uns an wie Liedzeilen oder Polaroids. Sie rauen die Seele auf, öffnen und fordern auf, selbst wieder fürs Leben bereit zu sein.


256 Seiten

Book / Leineneinband

Deutsch

ISBN 978-3-86930-392-5
1. Auflage 09/2011

Vergriffen

€ 18.00 inkl. MwSt.
Kostenloser Versand

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz