Das Günter Grass in einer besonderen Ausstellung mit dem Schwerpunkt Landschafts- und Naturdarstellung. Die einzigartige Spannung entwickelt sich nicht nur aus der Verknüpfung von Wort- und Bildkunst, sondern vor allem durch den im Abstand von 200 Jahren veränderten Blick auf die Natur. Das Landschaftsmotiv zeigt zugleich Verbindendes und Trennendes.


Herausgegeben von Kai Artinger
Beiträge von Günter Grass, Kai Artinger, Margarete Oppel, Hans Wisskirchen und Ernst G Güse

136 Seiten

Fester Einband / gebunden
24.5 x 19.6 cm

Deutsch

ISBN 978-3-88243-987-8
1. Auflage 04/2004

€ 25.00 inkl. MwSt.
Kostenloser Versand

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz