Anlässlich der Verleihung des Hasselblad Award an Robert Adams als Dokumentar- und Landschaftsfotograf versteht, blendet er auch bei seinen Fotografien von Bäumen nichts aus, was von Menschen geschaffen wurde und womöglich die reine Naturästhetik stören könnte. Die Stimmungen, die in den Aufnahmen liegen - die meisten entstanden an sonnigen Sommertagen -, werden dadurch und durch das Licht- und Schattenspiel in den Fotografien noch realistischer und nachempfindbarer für den Betrachter.


Book / Leineneinband

Englisch

ISBN 978-3-86521-956-5
1. Auflage 07/2009

€ 35.00 inkl. MwSt.
Kostenloser Versand

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz