Dieter Stolz
Dieter Stolz, geb. 1960, Studium der Germanistik, Geschichte und Philosophie in Münster und Berlin; Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Deutsche Philologie, Allg. und Vergl. Literaturwissenschaft der TU Berlin; Redakteur der Zeitschrift „Sprache im technischen Zeitalter“; Programmleiter beim Literarischen Colloquium Berlin; Gastdozenturen und Lehraufträge an verschiedenen Universitäten im In- und Ausland; seit 2006 Hochschullehrer und freier Lektor, seit 2011 zuständig für das Grass-Lektorat des Steidl Verlags.