Dieter Stolz
Dieter Stolz, geb. 1960, Studium der Germanistik, Geschichte und Philosophie in Münster und Berlin; Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Deutsche Philologie, Allg. und Vergl. Literaturwissenschaft der TU Berlin; Redakteur der Zeitschrift „Sprache im technischen Zeitalter“; Programmleiter beim Literarischen Colloquium Berlin; Gastdozenturen und Lehraufträge an verschiedenen Universitäten im In- und Ausland; seit 2006 Hochschullehrer und freier Lektor, seit 2011 zuständig für das Grass-Lektorat des Steidl Verlags.

Cookies facilitate the provision of our services. By using our services, you agree that we use cookies. For more information on privacy, please visit the following link Data protection statement