Francois-Marie Banier
François-Marie Banier, geboren 1947 in Paris, ist Romancier und Dramatiker und fotografiert seit den siebziger Jahren bekannte Persönlichkeiten und die Menschen auf der Straße. Seine Fotografien wurden erstmals 1991 im Centre Pompidou ausgestellt und seither an vielen Orten Europas, Asiens und Lateinamerikas. Das Maison Européenne de la Photographie zeigte 2003 eine Retrospektive seines Werks. Banier lebt und arbeitet in Paris.