Juergen Teller
Juergen Teller wurde 1964 in Erlangen geboren und studierte an der Bayerischen Staatslehranstalt für Photographie in München. Er veröffentlichte in einflussreichen Magazinen wie dem W Magazine, iD und Purple und hatte Einzelausstellungen in der Kunsthalle Wien, The Photographers’ Gallery, London, sowie der Fondation Cartier pour l’art contemporain in Paris. 2003 wurde er mit dem begehrten Citibank Preis ausgezeichnet.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz